Aussehen

PU Spatz Gameplan, Teil 4

Was haben wir bisher gelernt:

Wie, Spatz? Ich dachte jetzt kommt endlich ein Skript, das ich nur auswendig lernen muss, um meinen Erfolg bei Frauen um 700% zu steigern und jetzt laberst du mich jetzt auch noch mit Aussehen voll?

Das Game fängt eben zuhause mit deiner Garderobe an. Das ganze Thema ist eigentlich so grundlegend, dass nicht mehr viele Worte nötig sind. Eigentlich… Aber scheiße, als ich das letzte mal beim Hamburger Lairtreffen war, habe ich wieder all diese Todsünden gesehen

  1. schlecht sitzende Jeans
  2. T-Shirt, das wie ein Kartoffelsack aussieht und dann noch einen oberpeinlichen Spruch draufhat#
  3. Glitzerhemd, ja im Ernst das Ding sah aus wie hier
  4. ungeschnittene Haare. Ein guter Haarschnitt macht soviel aus!
  5. Sportschuhe von 1986
  6. scheiß Körperhaltung

Ich könnte die die Liste noch endlos fortsetzen. Es ist einfach unterirdisch, was viele Jungs produzieren, als hätten sie überhaupt kein Gespür für Outfits. Ich bin weiß Gott kein Modeguru, aber ein paar Basics sollte man schon drauf haben!

Als kleine Übung: Wenn du das nächste mal im Club bist oder im Sommer an der Alster langschlenderst, achte mal auf die Männer, die du siehst. Welche sind cool, welche sind nicht cool. Was macht die coolen Männer cool?

Es ist vor allem ihre Kleidung. Wenn du sie näher kennst, kommen noch andere Sachen dazu, die Art usw. Aber ich denke, dass das völlig überschätzt wird bei den meisten Pickuppern. Gerade wenn man auf den schnellen Fick aus ist, zählen Charakter usw 0. Du willst ne heiße Frau und sie will einen heißen Mann. Ist doch klar. Und der sieht nunmal gut aus.

Es ist echt nicht schwer, sich besser als der Durchschnitt anzuziehen. Einfach weil die meisten Männer es nicht einmal versuchen. Ich bin bestimmt nicht der bestaussehendste Typ in Hamburg, aber ich habe einen gut trainierten Körper und bringe den eben auch zur Geltung.

  • enges T-Shirt. Es kann ruhig übertrieben eng sein. Völlig try-hard eine Nummer zu klein. Dadurch kommen deine Muskeln gut zur Geltung, auch wenn du nicht soviele hast. Ist das nicht übertrieben, sollte man nicht etwas dezenter und raffinierter sein und nur ein bisschen zeigen? Ich sage nein. Fahr voll das Stereotyp. Lass ruhig die Verlierertypen in der Ecke rumnörgeln: Der hat ja nur Muskeln und sonst nichts. Lächerliches Shirt. Die Frauen, die für schnellen Sex offen sind, wollen den Deal sehen, den sie kriegen.
  • Enge Hose. Hätte ich selber lang nicht gedacht, als ich immer weite Hosen getragen habe. Enge Hosen sind cool. Die Mädels mögen es. Viele Männer wollen das nicht, finden dass es etwas schwul aussieht. Egal. Wirlich egal. Mach alles, was den Frauen gefällt, egal was die Typen sagen.
  • gute Schuhe. Je nach Style Lederschuhe oder Sneaker. Sie sollten nicht älter als ein halbes Jahr alt sein und gut aussehen. Ich trage gern schwarze Lederschuhe. Passt zu mir. Aber Sneaker sind auch ok, wenn du eher dieser Typ bist.
  • Tattoos, Piercings, Ketten, Armbänder. Ich habe mich nie besonders wohl gefühlt mit diesen Sachen. Tattoos oder Piercings waren immer ein Nono für mich. Tatsache ist, dass viele coole Männer Tattoo oder Piercing tragen. Offene Frauen stehen drauf, weil diese Sorte Mann meistens gechillt drauf ist und Erfolg mit Frauen hat. Ich konnte mich bisher nicht zu einem Tattoo überwinden. Vielleicht in 2015. Zumindest eine Halskette, ein Ring oder ein Armband sollte aber drin sein. Weniger ist mehr. 1-2 Accessoires reichen. Es sei denn du bist ein schwarzer Rapper, dann kannst du dich auch richtig damit zuhängen.

    Image courtesy of photostock at FreeDigitalPhotos.net

    Image courtesy of photostock at FreeDigitalPhotos.net

BTW: Wenn du ein schwarzer Rapper bist, meld dich bei mir. Würd gern mal mit einem losziehen und den ganzen Value abgreifen, denn du bei den Mädels hast

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *